Vita

Uwe Schütte ist Autor, Herausgeber, Universitätsdozent, Kulturessayist, Literaturkritiker und Musikjournalist. Er lebt in Berlin-Kreuzberg.

  • geboren am 9. November 1967 in Fröndenberg, Sauerland, NRW
  • 1979 Umzug nach Seebruck am Chiemsee, Oberbayern
  • 1987 Abitur am Gymnasium Landschulheim Schloß Ising
  • 1987 bis 1989 Zivildienst in München (Mobiler Sozialer Hilfsdienst)
  • 1989 bis 1992 Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität, München (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Anglistik, Alte und Neue Geschichte)
  • 1992 bis 1996 MA Course und PhD Programme in German Literature an der University of East Anglia, Norwich/UK bei Professor W.G. Sebald
  • 1997 Promotion zum Dr phil mit Arbeit über Gerhard Roth und Volontariat bei Hanser Verlag (Zsolnay Wien)
  • 1999 Dozentur als Lecturer in German an der Aston University, Birmingham/UK, School of Languages and European Studies
  • 2006 Beförderung zum Reader in German
  • 2017 Ernennung zum Privatdozenten an der Georg-August-Universität, Göttingen